SBSettings auch ohne Jailbreak nutzbar

Mit Hilfe der Cydia-App SBSettings ist es im Bereich des Möglichen, diverse Einstellung mit nur einem Fingerdruck vorzunehmen, ohne sich ständig durch die Menüs von iOS klicken zu müssen. Ohne Jailbreak kann man die SBSettings nicht komplett nutzen, dennoch ist es möglich, einzelne Einstellungen ohne Jailbreak vorzunehmen, z.B. das Erstellen von Schnellzugriffen.

Und zwar ist das mit Hilfe der App „QuickButton“ möglich, die Icons erstellen und diese auch auf dem Homescreen von iOS ablegen kann. Ebenjene App lädt man sich herunter (kostet 79 Cent) und installiert diese, um dann im Anschluss mit dieser arbeiten zu können. Dazu öffnet man die App und klickt auf den Button ganz rechts, wobei man bei diesem zwei leere Felder im oberen Bereich des Bildschirms zu sehen bekommt.


Das obere Feld wird mit dem gewünschten Namen für den Schnellzugriff gefüllt (zu Ende des Beitrages kann man die passenden Optionen einsehen) und vergibt dann entsprechend einen Pfad, z.B. wäre die Kombination Nachrichten (ins obere Feld eintragen) und prefs:root=MESSAGES (ins untere Feld eintragen) möglich. Hat man die gewünschten Eingaben vorgenommen, dann muss man auf „QuickButton Erzeugen“ tippen, wodurch der Button erstellt wird.

Im Folgenden wählt man aus, dass der QuickButton auf dem Homescreen abgelegt wird, was über einen Klick auf „Zum Home-Bildschirm“ möglich ist. Als letzte Option muss noch festgelegt werden, wo genau die Schnellzugriffe gesichert werden sollen, wobei sich „Lesezeichen“ als eine sehr gute Lösung entpuppt hat.

Bei redparkz.de gibt es eine Vielzahl von möglichen Schnellzugriffen geboten, einige wichtige Funktionen gibt es auch bei uns im Folgenden zu finden:

WLAN: prefs:root=WIFI
Nachrichten: prefs:root=MESSAGES
Telefon: prefs:root=Phone
Safari: prefs:root=Safari
Musik: prefs:root=MUSIC
Fotos: prefs:root=Photos
Allgemein: prefs:root=General

Like it? Share it!

dk

Nebenberuflicher Blogger, der seit mehreren Jahren für das iPhone Magazine schreibt. Mehr Infos auf Google+.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *