Apple iPhone: Ordner für Apps anlegen

Seit dem Release von Apples iOS 4 ist es im Bereich des Möglichen, seine Apps besser zu sortieren und diese in Ordnern abzulegen. Das ist inbesondere dann von Vorteil, wenn man sehr viele Apps installiert hat und diese sonst auf unzähligen Homescreens ablegen müsste, was sehr nervig sein kann, wenn man mal eine bestimmte App auf den hinteren Seiten sucht.

Mit Hilfe der Ordner-Funktion von iOS 4 ist es möglich, Apps ganz einfach zu kategorisieren, und zwar kann man dann beispielsweise alle Spiele in einem Ordner ablegen, alle Apps für Nachrichten, alle Apps, die mit Musik zu tun haben, und so weiter. Das bringt viele Vorteile mit sich, sodass man immer gleich auf den ersten Seiten der Homescreens sieht, wo man welche Apps findet.


Möchte man seine iPhone Apps in einem Ordner ablegen, dann muss man dazu eine App erst einmal so lange gedrückt halten, bis sämtliche Apps anfangen zu wackeln. Nun zieht man die gewünschte App (z.B. Spiel 1) auf das App-Symbol von Spiel 2 und schon erscheint ein Ordner, den man nach Belieben benennen kann. Danach zieht man so lange die Apps in den Ordner, bis man die gewünschte Struktur erreicht hat.

Like it? Share it!

dk

Nebenberuflicher Blogger, der seit mehreren Jahren für das iPhone Magazine schreibt. Mehr Infos auf Google+.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *