Apple iPhone: Anrufe ins Ausland per GSM Code blockieren

Wenn man ins Ausland telefoniert, dann kann das (abhängig vom jeweiligen Mobilfunkanbieter) sehr kostspielig werden. Aus diesem Grund sollte man gut darauf aufpassen, wenn man ins Ausland telefonieren möchte, dass man entweder einen günstigen Prepaid Tarif verwendet oder aber man im Auge behält, wie viele Minuten man zu welchem Preis telefoniert hat.

Sollte man sich aber vorab sicher sein, dass man nicht ins Ausland telefonieren möchte, dann kann man die entsprechenden Anrufe auch einfach komplett blockieren. Das Blockieren von Anrufen ins Ausland mit dem iPhone ist per GSM Code möglich, wobei dieser *331* Blockierungscode# lautet. Den entsprechenden Code bekommt man vom jeweiligen Mobilfunkanbieter ausgehändigt, ohne diesen ist das Blockieren der Anrufe ins Ausland nicht möglich.


Möchte man die Sperre irgendwann wieder aufheben, dann ist das ebenfalls per GSM Code machbar, dieser lautet dann #331* Blockierungscode#. Und wer zu guter Letzt noch wissen möchte, wie man den Status der Blockade abfragt, dem sei gesagt, dass man das mit dem GSM Code *#331# tun kann.

Like it? Share it!

dk

Nebenberuflicher Blogger, der seit mehreren Jahren für das iPhone Magazine schreibt. Mehr Infos auf Google+.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *